200123-Adler-Platzer-09.jpg

Aduro Vento von Adler sorgt für eine ­schöne ­Porenzeichnung und eine gute ­Anfeuerung © Adler| Johannes Plattner

Adler Lacke

Universell und schnell

Ein Artikel von Birgit Fingerlos (für holzdesign.at bearbeitet) | 24.07.2020 - 11:20
Adler_Aduro Vento_2.jpg

Der Klarlack Aduro Vento von Adler ist auch für die ­Lackierung von stark ­beanspruchten Flächen, wie zum ­Beispiel in ­Küchen, ­geeignet © Forcher Tirol

Aduro Vento von Adler bietet genau das, was Holzverarbeiter an einem Lack schätzen: Er ist universell einsetzbar, anwenderfreundlich und liefert optimale Ergebnisse. Der hochwertige Klarlack feuert schön an und zeichnet die Poren deutlich ab. Moderne UV-Filter garantieren einen perfekten Lichtschutz. Dank der hohen mechanischen und chemischen Beständigkeit eignet sich Aduro Vento auch für die Lackierung von stark beanspruchten Flächen im Möbel- und Innenausbau, sowohl bei einer Lack-in-Lack-Verarbeitung als auch als Decklack auf pigmentierten Flächen.
Aber auch in der Anwendung ist der zweikomponentige PUR-Klarlack von Adler schnell wie der Wind: Er trocknet rasch, lässt sich gut schleifen, und besonders in den derzeit so gefragten niedrigen Glanzgraden sorgt er für gleichmäßig matte Oberflächen. Kurzum: Aduro Vento ist ein echter Alleskönner, ein praktischer Partner, der die Herzen der Tischler im Sturm erobern wird.